Samstag, 27. September 2014

Drei Freunde im Haus....

Dieses Trio hatte ich schon vor längerer Zeit entdeckt und fand die Idee einfach richtig gut :0)
Das e-book ist von ric rac aus Australien.
Die Tasche ist fertig 35x 33 cm gross, die Tiere ca. 23 cm

Katze, Schwein und Affe haben jeweils in ihren eigenen Taschen Platz...
mit kleinen Fenstern drin :0)
Die Tasche ist wie ein Haus genäht, mit applizierter Tür, Briefkasten und Türschild

Die Arme der drei Freunde sind durch die Knöpfe beweglich,
 die Gesichter appliziert und handbestickt,
 ich habe jedem noch einen Schal verpasst, sah einfach netter aus :0)
Wenn auch die Idee nicht von mir ist, ist aber alles handgearbeitet!

Die Klappe wird mit einem Magnetverschluss geschlossen

Der Innenstoff ist schön bunt...

Das Schrägband habe ich auch selbst hergestellt

Die drei Fächer für die Tiere sind aussen aufgenäht, so hat man innen viel Platz für alles was "Kind" noch so mitnehmen möchte...

e-book: Animal house von ric-rac

Samstag, 20. September 2014

Etwas " tragbares"...

wie ihr ja wisst, bin ich beruflich u.a. Krankenschwester :0)
Das muss man ja auch irgendwie unters Volk bringen :0)

Ich habe kürzlich bei Sandra (lila-lotta) ihre tolle Tasche gesehen, genäht nach dem e-book "Greta" von allerlieblichst 
mir hat sofort die Form und Grösse prima gefallen....
hier seht ihr die Tasche von vorn:

die Nähte habe ich etwas mit türkisem Paspelband abgesetzt 
die Stoffe sind aus der Serie " Calling all nurses"
die ich mal wieder bei Heidi im DaWanda-Shop entdeckt habe  :0)

klar musste auch noch ein wenig Gebammel an die Tasche...
der Taschenbaumler ist auch aus der Serie, 
versehen mit Sternen- Webband 
und einem Sternschlüsselring
man sieht auch noch einen kleinen Anhänger mit einer Schwesternhaube...
der Stoffknopf ist passend dazu handbezogen

Das Band habe ich nach der Anleitung bei Frau Liebstes genäht, das ging recht gut und sieht mal etwas anders aus

Auch auf der Rückseite finden sich die Stoffe wieder....

gefüttert ist sie mit grauem Vichy-Karostoff, hat eine Reissverschlusstasche und eine Einstecktasche
am Webbandhänger ist ein Schlüsselring mit Karabinerhaken angebracht


die Reissverschlusstasche ist innen mit dem rotgemusterten Stoff gefüttert....

verschlossen wird die Tasche mit einem D-Ring und Karabinerhaken, ganz schick, wie ich finde...
Mal sehen, ob die Tasche jetzt ins Lädchen wandert :0)

e-book: " Greta" von allerlieblichst
Tutorial Paspelgurtband:  Frau Liebstes

Sonntag, 14. September 2014

Skandinavische Geschichten...


Ein Auftrag aus Australien....
Dort ist für nächstes Jahr eine Skandinavien- Rundreise geplant mit zwei kleinen Kindern...
gewünscht war ein Quietbook mit bekannten skandinavischen Geschichten- sozusagen als kleine Vorbereitung des Trips :0)

Skandinavien auf der Landkarte:
hier kann man die einzelnen Flaggen mit Druckknopf zuordnen
Dänemark
Finnland
Schweden und
Norwegen

natürlich handbestickt...

na klar, was ist ein Schwedenbesuch ohne Kanelbullar ?
Hier dürfen fleissig die Zutaten nach Rezept gemixt werden
Ich habe noch das Rezept von rosarood dazugetan, die Bullar sind nämlich sensationell
dann können Chakriya und ihre Kids schon mal kulturell vorbacken in Australien :0)

die Zutaten kann man mit Klett befestigen...

der Katthult Hof von Michel aus Lönneberga (zum Aufklappen)
und der Limonadenbaum von Pippi - mit Limoflaschen und Äpfeln zum Pflücken

Pippi als Ankleidepuppe mit Kleiderschrank

was für Dänemark:
die kleine Meerjungfrau (H.C. Andersen/ Kopenhagen)
die Flosse ist mit Pailetten bestickt
eine I-Spy Seite gibt es auch noch, damit man noch was entdecken kann
25 kleine Sachen sind hier versteckt

die Mumins präsentieren sich zu zweit
die sind sooo knuffig!
auf der Rückseite finden sich:
die Mumins und Findus

Das Buch macht sich morgen auf den Weg und kommt hoffentlich gut bei den Kids an :0)



Samstag, 13. September 2014

Mein neues Maschinchen.....

... hat gestern im Nähzimmer Einzug gehalten
Eine W6 N3300 exklusiv
Erst mal etwas zur Vorgeschichte:
Ich hatte mir ja erst im Januar 2013 eine neue Carina professional zugelegt, mit allem Schnickschnack, unter anderem 206 Programmen
Zu dem Geld fast unschlagbar!

Leider hat sie nicht immer alle Stiche zum Schluss sauber genäht, besonders bei den Zierstichen gab es Probleme
Letzte Woche habe ich dann festgestellt, das sich die Oberfadenspannung nicht mehr einstellen liess und somit kein vernünftiger Stich mehr möglich war
Die Panik ergriff mich! 
Erst habe ich hier überall nachgefragt, ob die Maschine zu reparieren ist, weil das Einschicken für eine Tour 500 Kronen kostet, also knapp 70 €. Aber hier fand sich niemand, der auch nur mal nachschauen wollte, es gäbe ja schliesslich gute Gebrauchte schon zum selben Preis, da lohnt sich das Reparieren gar nicht....
Dann hab ich an die Garantie gedacht, es sind ja schliesslich 5 Jahre und habe die Firma Fischer kontaktiert, ob es Ersatzteile gibt und welche Möglichkeit ich habe.
Die Antwort kam erst ziemlich spät, vom "Crown" Kundenservice. Fischer hat nämlich den Kundendienst dorthin abgetreten, wie ich dann erfuhr. Ich sollte mal mit der Maschine vorbeischauen, dann würde man mal nachsehen, ob man etwas tun kann ????! Ich hatte geschrieben, das wir in Dänemark wohnen und das nicht geht, na toll! Auf weitere Nachfrage konnte man mir auch nicht mit Ersatzteilen weiterhelfen...
Also habe ich zueletzt Amazon kontaktiert, da habe ich sie gekauft. Man kann ja sagen, was man will, aber der Service war supernett, 1 A und schnell. Ich bekam ein Rücksendeetikett per mail und die Maschine ging zurück. Das Geld wurde ein  paar Tage später erstattet.
Dann habe ich mir Ersatz gesucht, es sollte wieder eine Maschine sein, die viel bietet, aber gute Bewertungen hat. 
Da bin ich auf die W6 gestossen. Sie hat nicht annähernd so viele Programme, aber macht einen prima Eindruck. Ich hab sie gestern probegenäht:
-super leise
-bedienerfreundlich
-viel Zubehör
-schöne Zierstiche und nützliche Programme
- die Stiche werden sehr sauber genäht, gutes Stichbild
Ich hoffe, sie hat keine Macken :0)
Viel Zubehör ist auch dabei, nur leider kein grosser Anschiebetisch, aber den kann ich mir ja noch dazu kaufen:
Standard Zickzackfuß
Reißverschluß-Fuß
Blindstichfuß
Satinstichfuß / Applikationsfuß
Overlockfuß
Knopflochschiene
Ersatz Kunststoffspulen
Ersatz-Nadelsortiment
Schraubendreher
Trennmesser
Transporteurabdeckung
Abdeckung / Haube 
Fußanlasser
Quiltlineal
2. Garnrollenstift
Reinigungspinsel

Die Garnrolle verschwindet unter der Abdeckung, alles wirkt stabil und solide verarbeitet

  • 120 Nähprogramme
  • Eingebauter Nadeleinfädler
  • Multi-LED-Anzeige
  • 4 Knopflöcher
  • Freihand-Monogramm (Optionaler Stickfuß erforderlich)
  • Lock-a-matic Stich
  • Blindstiche
  • Nadelstopp oben/unten
  • Stopfprogramm
  • Patchen
  • Quilten, Freihandquilten (Optionaler Stickfuß erforderlich)
  • Antik-, Nostalgiestiche
  • Große Nutzstichauswahl
  • Vernähtaste
  • Nähfußdruck über Feder angepaßt
  • Nähgeschwindigkeit stufenlos regelbar
  • 100% klemmfreier Umlaufgreifer
  • 7 mm Stichbreite für optimale Nähergebnisse
  • Multi-Flex-Füßchen
  • Zweiter Garnrollenhalter für Zwillingsnadelnähen
  • Freiarm
  • Automatischer Spulstopp für Unterfadenspule
  • Elektronischer Fußanlasser
  • Versenkbarer Transporteur
  • Weichhaube zum Staubschutz
  • Dekorationsstiche
  • Satinstiche
  • Knopfannähprogram
  • Nähen mit der Zwillingsnadel
  • Schnellübersicht der Stiche
  • 7 Segmente Transporteur für einen sicheren Stofftransport
  • Punktuelle Vernähtaste
  • Separate Annähtaste
  • Nähen ohne Fußanlasser möglich
  • Automatische Fadenspannung
  • LED-Ausleuchtung des Nähbereichs

  •  
SO! Da werde ich mich mal dranmachen und die Maschine ein bisschen strapazieren :0)
Hat denn jemand von Euch eine W6, wie zufrieden seid Ihr damit?
Über Feedback würde ich mich auf jeden Fall freuen :0)

Freitag, 12. September 2014

Nachschub für den Kleiderschrank....

aus den neuen Stoffen sind zwei Hosen und ein Shirt für meine Tochter entstanden...
Die Schnitte sind aus der Ottobre 04/2011
etwas älter schon, aber die Hosen sitzen wirklich gut und sind einfach zu nähen....
Ich bin ja blutiger Anfänger im Kleidung nähen :0)
Diese Hose ist aus schwarzem Sweatshirtstoff genäht mit in rosa abgesetzten Taschen und bequemen Bündchen als Abschluss

Die Stickdateien sind aus der Serie "Hej Mr. DJ" von Lila-Lotta,
ich liebe diese Stickis!



Der Pfauenstoff war ein Wunschstoff, den sie sich selbst ausgesucht hat, obwohl ich befürchte, das sie das bald zu "kindisch" findet :0)
Auf dem Ärmel sind Flügel in pink aufgestickt
Der Schnitt ist klasse, sitzt wirklich supergut
Wenn ich bedenke, was ich schon so für Kinderklamotten ausgegeben habe, die nicht oft getragen wurden, weil die Sachen dann doch nicht optimal gepasst haben.....



Hier noch eine Leggings aus Sweatshirtstoff
mit rot abgesetzten Nähten und aufgesetzten Taschen



Na ja, ein bisschen Stoff habe ich ja noch :0)
den "Fly" Jersey, Sternenstoff und Fuchsstoff...

Nähen kann ja soooo entspannend sein!

Stickdatei: Hej Mr. DJ von Lila-Lotta bei Huups Stickdateien
Flügel - Freebie v. ginihouse3
Schnittmuster: Ottobre 04/11, Modell Superstretch Schoolgirl (Leggings), Longicorn (Sweathose) und Literature (T-shirt)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...