Freitag, 22. Dezember 2017

Mein Taschen Sew Along 2017 und was dabei entstanden ist...

Dieses Jahr hatte ich mir fest vorgenommen, beim Taschen Sew Along 2017 von Greenfietsen und 4freizeiten  mitzumachen.
Bedingt durch Krankheit habe ich nicht alle Taschen mitnähen können, aber das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen, finde ich.
Es hat richtig viel Spass gemacht und es ist auch schade, das es im nächsten Jahr kein Sew Along geben wird - aber ich kann es auch verstehen, das es nach zwei Jahren hintereinander eine Pause geben muss :0)
Ich möchte Euch noch einmal einen kleinen Rückblick liefern,
 was hier so alles entstanden ist...
Januar: Stoffbeutel
Entstanden ist eine "Reusable Shopping bag" - die Tasche in der Tasche - zum Einkaufen

dafür konnte ich dann auch meinen Paris Stoff vernähen, der lange auf ein richtiges Projekt gewartet hat :0)

Februar: Ordnungshelfer
Da wir gerade unseren Eingang renoviert hatten, brauchte ich zwei Stoffkörbe für die Wand, schön mit maritimen Stoffen.

März: Patch it!
Eine meiner Lieblingstaschen - die Mosaic bag von Heidi Staples Blog "Fabric Mutt".
Dazu passend gab es noch eine Mini Money Bag...

April: Mit Knopf...
Eine Eigenkreation, aber auch nach dem Vorbild einer Tasche von Heidi Staples. Eine kleine Spieltasche für Kinder - Mrs. Bear mit Decke und KIssen, prima für unterwegs.

Mai: Geschrumpft
Nein, nicht die Kinder! Sondern die 241Tote Bag von Noodlehead :0)
Ein supertoller Taschenschnitt, diesmal mit ganz vielen Pandabären...

Juni: Tierisch gut!
Hier hat meine Harry Potter Vorliebe zu Buche geschlagen:
Das Monsterbuch der Monster als kleines Etui.

Juli: Ahoi! Jetzt wird´s maritim
Noch eine Tasche nach der Anleitung von "Fabric Mutt" , ein Ellie Travel Case mit ganz maritimen Stoffen und kupferfarbenem Kunstleder....

August: Mäppchen und Etuis
Ein Farbenmix Portemonnaie mit Harry Potter Stöffchen und Stickerei - ein Niffler...

September: SnapPap, Kork & Co.
Oktober: Mein Stoffdesign 
...sind leider flachgefallen, weil ich krank war und somit Probleme hatte, zu nähen
November: Weihnachten
Aus einigen tollen Weihnachtsstoffen habe ich mir Servietten- und Bestecktaschen für Weihnachten genäht.

Dezember: Sterne
...auch hier musste ich passen, das war vor der OP einfach nicht mehr zu schaffen.

Fazit: von 12 Taschen habe ich ganze 9 Taschen mitgenäht :0)

Mal sehen, was es bei den beiden nächstes Jahr zu nähen gibt - die Zeichen stehen auf "Quilt", vielleicht bin ich ja mit dabei....
Habt Ihr auch beim Taschen Sew Along mitgemacht? Wie haben Euch die Themen dieses Jahr gefallen?

verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,

    ich finde neuen mitgenähte Taschen sind doch klasse... :) und es sind ja wirklich tolle und Kreative Taschen entstanden. :) Danke für deinen Rückblick.

    Ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünscht dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulrike,
    Ich muss glatt mal schauen wie viele Taschen ich genäht habe. Zwar habe ich alle Themen abgedeckt, aber ich habe manchmal auch mit 1 Tasche mehrere Themen erschlagen. Dazu werde ich auf jeden Fall auch noch einem Post schreiben. :) Am schwierigsten fand ich "mein Stoffdesign". Da habe ich lange dran rumgefummelt. Letztens Endes habe ich mit dem kleinen Korb dann 3 Monate auf einmal erwischt. *gg*.
    Es ist wirklich schade, dass es keinen neuen TSAL gibt, aber die 6Köpfe12Blöcke Crew macht z. B. Weiter.
    Dir und deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike,
    also dein Zitat ....., dass du nicht so viele Taschen geschafft hast....
    Echt jetzt? Ich wäre froh, wenn ich so fleißig dabei sein hätte können.
    Du hast tolle Taschen und Täschchen gezaubert.
    Trotz Krankheit, trotz aller Hindernisse.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das ein schöner Rückblick!!! Meine Highlights sind dein Januar und die superschöne maritime Tasche!!! So schön. Ich bin sicher, wir nähen im neuen Jahr wieder schöne Taschen. Ich freu mich schon. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike,
    da warst du richtig fleißig, trotz wahrscheinlich auch schon Schmerzen, ich finde ja eine Tasche schöner als die andere. Die Harry Potter Taschen sind schon sehr cool.
    Liebe Grüße und ein frohes Fest dir,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulrike, das ist ja enorm!!! So viele Taschen und alle auf einen Blick zu sehen, ist gleich nochmal beeindruckender...
    Toll gemacht!!! Hab eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr, Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Wunderwunderschöne Sachen hast Du da wieder genäht! Fleißig! Sehr fleißig!
    Jetzt wünsche ich Dir ein frohes Fest und eine wunderbar ruhige Zeit - wir lesen uns!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  8. Deine maritime Tasche ist mein Favorit. Und du hast so viele verschiedene taschenschnitte genäht, das ist doch super! Ich zeige meine Taschen auch noch. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt staue ich aber wirklich, wieviele Taschen Du so in einem Jahr genäht hast - und es sind Dir ja auch noch ganz andere Sachen von der Nadel gehüpft! RESPEKT! In 2018 bleib ich am Ball - ich freue mich auf neue Inspirationen von Dir!

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Uli,
    ja so ein Jahresrückblick zeigt einem doch erst einmal was man alles geschaffen hat. Die Monsterbuchtasche ist mein persönlicher Liebling.
    Frohe Weihnachten
    Sanni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...