Mittwoch, 10. Januar 2018

Mein erster Block: HP- Quilt: Die Wahrsagekugel

Schwitz!
Was für ein Projekt!
Mein erster Block vom Harry Potter Bücherregal Quilt von Fandom in Stitches

Zuerst hatte ich mir die Vorlagen ausgedruckt und die Linien mit dem Markierrädchen nachgefahren, anschliessend geknickt.

Die Stoffe habe ich mir aus meiner Restekiste zusammengesucht. Und natürlich den Hintergrundstoff zugeschnitten...

Genäht habe ich mit einer Stichlänge von 2,0, damit ich das Papier später gut heraustrennen kann.
Immer gut am Anfang und Ende verriegeln :0)
Vor allem muss man echt aufpassen, das die Stoffe richtig herum liegen und auch gross genug bemessen sind!

Hinterher werden noch alle Teile zusammengenäht in der Reihenfolge, die in der Anleitung steht.
Ich habe nach jedem Teilchen, das ich angenäht habe, gebügelt, vielleicht reicht es aber auch mit einem Falzbeitel ?
Das finde ich dann aber noch heraus...

Wenn alles zusammengenäht ist, muss man noch das Papier von der Rückseite entfernen.
Anschliessend nochmal bügeln -
und fertig!

Ich bin mal im Laufe des Jahres auf die Tips von meinen Gastbloggern gespannt :0)
Dann sehe ich, was ich so alles faalsch gemacht habe....

Schön, das es inzwischen ein paar liebe Rückmeldungen gab, das sich noch ein paar Blogger an die Arbeit machen wollen! Mädels, ich bin richtig gespannt auf Eure Blöcke!
verlinkt bei

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike,
    guten Morgen!
    Dieser Block sieht klasse aus! Der Stoff für die Kugel ist genial, Du hast wahre Schätzchen in Deiner Restekiste ;O) Leider kann ich Dir da noch keine Tips dauz geben, ich bin da noch nicht so bewandert und hab noch wenig solcher Arbeiten gemacht! Ich hoffe, ich komme im neuen Jahr mal wieder öfters dazu ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,

    deine Wahrsagekugel sieht klasse aus...der Stoff passt richtig toll dazu...hach und wenn man ganz genau hin sieht dann sieht man auch das... Aber psst das wird doch nicht verraten. :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Toll sieht sie aus, Deine Kugel und der Stoff ist passend gewählt, wunderbar!!! Ich seh schon, das wird was!!! Du kannst es einfach!!!
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Stoff für die Kugel auch sehr passend.
    Und ich mache das mit dem Falzen in der Tat anders als du. Deswegen ist deines aber nicht falsch. In meinem Restefestpost Anfang Februar wird darüber etwas zu lesen sein. Da habe ich auch auf Papier genäht.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Der Kugelstoff ist ja mehr als genial! Der Block sieht auf jeden Fall mehr als genial aus! Sehr schön!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ulrike,
    ein prima Start mit einer wundervollen Kugel!
    Ich falte übrigens nichts vor, nähe aber mit Stichlänge 1,3. Das wird zwar beim Trennen spannend, aber das kommt ja nieee vor! ;-)
    Dafür trennt sich das Papier quasi von selbst.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, habs probiert und ist glatt danebengegangen, von wegen auftrennen und so... bei ganz kleinen futzelteilen ist es nicht ratsam, da dann das papier gleich nach dem nähen abgeht, aber bei den langen nähten toll, es löst sich prima :0)

      Löschen
  7. Sieht toll aus. Ich habe vorher kein Markierrädchen verwendet und gebügelt habe ich auch erst zum Schluss. Wobei sich das nicht als so ganz gute Idee herausstellte. Besser wäre auch mal zwischendurch, zumindest vorm zusammen nähen der einzelnen Teile gewesen.

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Ulrike!
    Super gut gelungen ist dir der Block! Der Stoff für die Kugel ist so toll! Den muss man erst mal haben.
    Ich lasse das Papier immer drin bis der ganze Quilt zusammen genäht ist und der Rand drum ist. Dann verzieht es sich nicht so beim Zusammennähen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ulrike!
    Das schaut ja schon mal gut aus. Du wirst sehen, am Ende des Projekts bist du FPP-Profi :-) Ein paarmal hab ich das ja auch schon ausprobiert. Aber noch nicht bei so einem Großprojekt. Übrigens, hier kann ich es dir ja schreiben (das findet meine Nichte und Co eh nicht) - mein Großprojekt ist ein Double-Wedding-Quilt mit gestickten und applizierten Herzen für meine Nicht zur Hochzeit Anfang Mai. Heute werde ich ziemlich sicher das Top fertigstellen. Berichten werde ich darüber aber erst im Mai.
    Dir noch viel Spaß und gutes Gelingen
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. *klatsch* Die Wahrsagerkugel ist eine Sensation. Der Stoff paßt perfekt.

    Ich habe mich gedanklich schon mit auseinander gesetzt, aber mir fehlt noch der Hintergrundstoff.... hier muß ich kaufen und kann mich einfach nicht entscheiden.... SODANN, die Woche ist noch nicht zu Ende *g* ... meine Kugel soll dann weißes Fleece werden, gleich eine weitere Herausforderung: Stoffmix!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Der Anfang ist ja wirklich schon mal toll geworden. Die Kugel sieht toll aus. Und so viel wirst du bei dem Ergebnis bestimmt nicht falsch gemacht haben ;)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ach toll, das würde meiner Großen gefallen, wenn sie auch so einen Quilt hätte. Dein erster Block sieht echt toll aus.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulrike,
    der Start ist ja schon mal mega toll. Die Kugel ist ja der Hit. Klasse.
    Weiterhin viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn!!!!
    Du bist wirklich eine Nähkünstlerin.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das sieht toll aus, der Stoff ist der Knaller! Und die Technik sieht für mich zwar rätselhaft aus, aber das Ergebnis ist umwerfend. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ich bin echt gespannt, wie du weiter kommst.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  17. Wahnsinn....was für eine Arbeit ---- ein bisserl verrückt seid ihr aber schon... :-)))) Ich glaube, ich würde daran verzweifeln!
    Aber, das sieht so was von genial schön aus!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  18. ein hammerprojekt, da hätte ich auch geschwitzt :-)
    viel spaß bei den kommenden blöcken !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  19. oh was für Mega Projekt
    du hast dir ja wieder vieles vorgenommen
    toll wie du das immer machst
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  20. Total toll !
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  21. Oh, der Quilt wird richtig schön! Ich bewundere ja dein Geschick, an das Paperiecing traue ich mich gar nicht ran....

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  22. Sehr, sehr schöner Block Ulrika, und tolle Stoffe!
    Es gibt kein richtig und falsch, wenn es funktioniert ist es richtig und man kann nie genug bügeln! Ich nehme auch einen kleine Stich zum nähen, fange in der Nahtzugabe an zu nähen, dann braucht man nicht verriegeln und lasse das Papier drin bis die Blöcke aneinander genäht sind. Dann sitzt man zwar tagelang da und muss Papier rauspulen, aber die Mühe lohnt sich.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin sehr gespannt in welchem Tempo du dein tolles Werk umsetzen kannst. Ich habe auch einen Harry Potter Quilt als Jahresprojekt im Hinterkopf, weiß allerdings noch nicht ob ich das zeitlich wirklich auf die Reihe bekomme. Bei uns steht dieses Jahr einiges an. Um so aufregender ist es dir dabei über die Schulter zu schauen. Vielleicht fange ich ja doch an.
    L.G.Anni

    AntwortenLöschen
  24. Oh, das wird so fein.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....
****************************************************************************
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du,
dass du meine Datenschutzerklärung
(https://ulrikes-smaating.blogspot.dk/p/datenschutzerklarung.html)
sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
gelesen hast und akzeptierst.

********************************************************************************